Goldenes Ehrenzeichen für den "Weinprofessor"!


Seit mittlerweile drei Jahrzehnten kennt man Bernulf Bruckner als Botschafter für den österreichischen Wein, als einen unermüdlichen Kämpfer für die heimische Weinkultur - er war beispielsweise der Erste, der in Österreich private Weinseminare in großem Stil anbot. Tausende von Seminaren, Vorträgen, Moderationen sowie eine Reihe von Büchern und Fachpublikationen legen mittlerweile ein beredtes Zeugnis vom Wirken des Kremsers ab.

Nun stellte sich auch Niederösterreichs Landeshauptmann ein, um dem "Weinprofessor" seine Reverenz zu erweisen: Dr. Erwin Pröll verlieh dem umtriebigen Kremser das Goldene Ehrenzeichen für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich.

Bruckner gilt heute - so auch die Stellungnahme der ÖWM (Österreich Weinmarketing) - als einer der Ersten, der die "neue Weinkultur" in unserem Land entscheidend mitgeprägt hat. Keine Frage, dass sich der Geehrte mehr als geehrt fühlte und die Auszeichnung dankbar und mit großer Freude entgegennahm.

Verleihung des NÖ-Ehrenzeichen 2014

Professor Bernulf Bruckner und Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll
(Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um das Bundesland Niederösterreich;
St. Pölten, November 2014)


[ Zur Homepage von Wein-Consulting | Senden Sie uns ein E-Mail ]
[ latest update: 2016-11-06 | © Dr. Bernulf Bruckner 2016 ]